Tagesmutter für Geschwisterkinder

Während eines längeren stationären Aufenthaltes eines Kindes bietet WiKKi e.V. an in besonderen Fällen eine Tagesmutter für Geschwisterkinder zu organisieren und finanziell zu unterstützen.

shutterstock_170805533-10%Durch den längeren stationären Aufenthalt eines Kindes in der Klinik für Kinder und Jugendliche kann leicht das Familiengefüge durcheinander geraten, insbesondere wenn noch mehrere Geschwisterkinder in der Familie sind. WiKKi e.V. möchte den Familien in diesen Situationen zur Seite stehen.

So unterstützte WiKKi e.V. eine Familie, deren Kind für längere Zeit auf der Kinderintensivstation lag, indem es die Betreuungskosten der Tagesmutter übernahm, welche sich um die Geschwisterkinder kümmerte. Die Eltern konnten nun mit einem guten Gewissen viel Zeit bei dem kranken Kind verbringen, da die Versorgung der restlichen Familienmitglieder gesichert war.