Fortbildung in der Kinderneurologie

Erfahrene Fachkraft schult unsere Mitarbeiter in der EEG-Abteilung und zeigt besondere Tipps und Tricks.

Eine sehr erfahrene Medizinisch Technische Assistentin (langjährige Tätigkeit im EEG-Labor an einer Universitätsklinik) kommt regelmäßig in die EEG-Abteilung der Klinik für Kinder und Jugendliche und stellt dort ihr umfangreiches Wissen zur Verfügung. Gerade im Umgang mit den kleinen Patienten ist neben dem Einfühlungsvermögen auch eine besondere Kompetenz bei dieser aufwendigen Untersuchung notwendig. So profitieren die Mitarbeiter der Klinik für Kinder und Jugendliche sehr von den zahlreichen Tipps und Tricks der erfahrenen Kollegin, die mittlerweile im Ruhestand ist. Diese Dozententätigkeit wird von WiKKi e.V. finanziell getragen.